Kundengeschichten

Kundenstimmen

Katja G., 29 Jahre:

„Seit meinem 11. Lebensjahr leide ich an starker Migräne mit Aura-Sicht. Besuche beim Hausarzt und Neurologen sowie medikamentöse Behandlungen konnten mir nicht wirklich weiterhelfen. Irgendwann wurde mir Frau Krekow empfohlen und bereits nach der ersten Behandlung spürte ich schnell erste Erfolge. Seither habe ich schon einige Termine bei Frau Krekow gehabt und nach jeder Behandlung genieße ich es, wieder einen langen Zeitraum Ruhe vor Migräne zu haben. Frau Krekow ist wirklich ein sehr angenehmer Mensch und sehr hilfsbereit.“ (Hamburg, 04.09.2018)

Bianca H., 45 Jahre:

„Lange Zeit suchte ich nach einer natürlichen Heilmethode, bis mir Yvonne Krekow und der Emotionscode empfohlen wurden. Dass es überhaupt krankmachende und belastende Blockaden gibt, und dass man diese lösen kann, war mir bekannt. Aber dass Frau Krekow es schaffen sollte, diese Blockaden aus der Ferne mithilfe eines Magneten aufzulösen, konnte ich kaum glauben. Doch bereits nach der ersten Telefonsitzung bei Yvonne Krekow spürte ich tatsächlich Veränderungen zu dem Thema, welches sie an mir behandelt hat. Unglaublich, aber wahr! Es folgten einige Termine und viele unterschiedliche Themen und alle hat Yvonne Krekow mit Erfolg behandelt. Heute fühle ich mich einfach besser, wohler und bin gestärkt in meinem Privatleben sowie auch im Beruf." (Hamburg, 05.09.2018)

Petra M., 44 Jahre:

„Ich kann bestätigen, dass der Emotionscode auch Kindern helfen kann: z. B. bei Lernschwierigkeiten. Letztes Jahr hatte unsere Tochter es schulisch schwer: Konzentration und die Aufnahme des Lernstoffs fielen ihr nicht leicht. Nach einigen sehr angenehmen Terminen mit Frau Krekow, gehört unsere Tochter nun zu den lernstarken Kindern in der Klasse. Sie hat wieder Freude am Lernen und auch ihre Noten haben sich deutlich verbessert. Nach all unseren Erfahrungen gehören der Emotionscode und Yvonne Krekow nun zu unserem Leben dazu. Ein herzliches Dankeschön!" (Hamburg, 04.06.2018)

Dieter K., 64 Jahre:

„Als eher sachlicher Mensch war ich anfänglich sehr skeptisch. Hinzu kam, dass die Sache über das Telefon laufen sollte. Da ich aber Neuem gegenüber immer aufgeschlossen bin, habe ich die Anwendung gewagt. Es war eine völlig neue Erfahrung, was mit dem Körper alles passiert bzw. inzwischen auch schon passiert ist. Ich fühle mich nach den Beratungen jedes Mal entspannter und gelöster. Die angesprochenen Leiden werden immer weniger, auch gewisse Bilder im Kopf verschwinden beispielsweise. Durch mehrere Beratungen bei Frau Krekow hat mich der Emotionscode überzeugt. An dieser Stelle schon einmal vielen Dank!!!!!“ (Henstedt, 29.09.2018)

Göran R., 53 Jahre:

„Ich habe bei Yvonne Krekow die Emotionscode-Methode ausprobiert, um Heilung für körperliche und psychische Probleme zu finden, für die bisher keine konkreten Ursachen auszumachen waren. Überzeugt hat mich sehr schnell, dass Ereignisse ans Licht gebracht wurden, die keiner wissen konnte. Inzwischen gehören bereits einige meiner früheren Probleme der Vergangenheit an. Meine Erfahrungen mit der Emotionscode-Methode sind durchweg positiv. Frau Krekow arbeitet professionell und effektiv. Dabei ist sie unvoreingenommen und feinfühlig. Jedes Thema ist willkommen.“ (Hamburg, 03.10.2016)

Diana K., 75 Jahre:

„Ich habe das Buch „Der Emotionscode - so werden Sie krank machende Emotionen los“ von Dr. Bradley Nelson gelesen und war begeistert von seiner Methode, physische und psychische Blockaden aufzulösen. Ich habe es selbst ausprobiert, fand es aber recht schwierig. Daraufhin habe ich angefangen, mit Frau Krekow zu arbeiten. Es ist erstaunlich wie sie sich in andere hineinversetzen kann! Anders, als in der klassischen Psychotherapie ist es hier nicht notwendig, vergangene persönliche Erlebnisse detailliert mitzuteilen, um sie lösen zu können. Ich habe wiederholt erlebt, wie Frau Krekow mich von psychischem Druck und auch von Angstzuständen befreien konnte. Aber nicht nur das - auch Schmerzen wurden gelindert oder verschwanden ganz.“ (Hamburg, 02.09.2018)

Lara J., 47 Jahre:

„Ich habe schon mehrere alternative Heilmethoden ausprobiert: „EFT“, „PSTEC“ und „The Work of Byron Katie“. Die Emotionscode-Methode gefällt mir am besten. Sie hat sich bei mir als am wirkungsvollsten bei Beschwerden psychischer wie physischer Natur erwiesen. Auch, wenn es eine Methode ist, die verstandesmäßig für den Laien quasi nicht „greifbar“ ist: Die Resultate sprechen für sich. Auch, wenn es erst einmal schwer nachvollziehbar ist, dass diese Methode telefonisch funktionieren kann: Nachdem man es ausprobiert hat und sich erste Erfolge einstellen, spielt das „Wie“ keine Rolle mehr, nur, dass es hilft. Während der Arbeit mit Frau Krekow habe ich am eigenen Leib (und Seele!) kleine „Wunder“ erlebt. Ich könnte mir niemand anderen als Yvonne Krekow als EC-Beraterin vorstellen. Durch ihre freundliche Stimme und ihr angenehmes Wesen entsteht sofort eine vertrauensvolle Atmosphäre. Sie ist mitfühlend, aufbauend, herzlich und frei von Vorurteilen.“ (Hamburg, 09.09.2018)

Mireille K., 50 Jahre:

„Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und generell offen für neue Heilverfahren und auch überzeugt davon, dass alternative Heilmethoden oft die bessere Wahl sind. Trotzdem hatte ich beim Emotionscode große Zweifel, ob es möglich ist, jemandem wirklich aus der Ferne helfen zu können – einer Person, die man weder anfassen noch sehen kann. Ich bin aber eines Besseren belehrt worden: Es ist wirklich erstaunlich, wie sehr diese Methode auf allen Ebenen hilft. Sogar bei einer akuten Migräne waren meine Beschwerden ein bis zwei Stunden nach der Behandlung verschwunden. Ich kann diese Methode bzw. Frau Krekow nur weiterempfehlen. Man fühlt sich bei Frau Krekow sehr umsorgt und in guten Händen. Zudem ist es einfach praktisch, keine Zeit für Hin- und Rückweg aufwenden zu müssen.“ (Hamburg, 14.09.18)

Nadine S., 30 Jahre:

„Ich war 1,5 Jahre Single. In dieser Zeit war ich oft sehr traurig und niedergeschlagen. Teilweise ging ich mir selbst auf die Nerven und habe mich gefragt, warum ich diese Zeit nicht auch genießen kann. Nach dem Lösen der Herzmauer konnte ich mich wieder öffnen und habe kurze Zeit später meinen heutigen Partner kennengelernt. Wir wussten recht schnell, dass wir zusammengehören. Wir sind total verrückt nacheinander. Richtig toll ist auch, dass das eine ganz andere Ebene ist als meine bisherigen Partnerschaften. Wir sind auf Augenhöhe und können darüber sprechen, wenn uns etwas nicht gefallen hat. Klingt banal, aber das war in den vorigen Beziehungen nicht der Fall. Wir wachsen dadurch. Jeder für sich und als Paar. Es ist einfach nur toll! Mit ihm bin ich sehr glücklich!“ (Hamburg, 15.02.2019)

Gina F., 30 Jahre:

„Nachdem meine Herzmauer von Frau Krekow aufgelöst wurde, habe ich mich wenige Wochen später viel leichter gefühlt. Ich stand nicht mehr unter Druck, jemanden zu brauchen, um glücklich zu sein. Es stellte sich ein Gefühl der Entspannung ein. Ich dachte nur: Ohne Partner geht’s mir doch super und ich habe so viel Zeit für mich. Knapp 3 Monate später traf ich dann auf meinen jetzigen Partner. Während der Kennenlernphase war ich ganz unverkrampft und habe es sich langsam entwickeln lassen. Das war früher nicht so. Ich habe mir praktisch jedes Wort und jede Geste im Voraus überlegt und ständig analysiert. Ohne Herzmauer konnte ich von Anfang an ich sein. Inzwischen bin ich mit ihm 4,5 Jahre zusammen. Natürlich gibt es Höhen und Tiefen, aber unterm Strich steht, dass ich sehr glücklich mit ihm bin.“ (Hamburg, 17.02.2019)